belly fat

6 einfache Möglichkeiten, Bauchfett zu verlieren, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen

Bauchfett ist nicht nur ein Problem, es kann auch schrecklich aussehen.

Um ehrlich zu sein, Fettsträuße in der Magenzone sind fest mit Krankheiten wie Typ-2-Diabetes und Herzkrankheiten verbunden.

Daher hat der Verlust von Bauchfett gigantische Vorteile für Ihr Wohlbefinden und kann Ihnen helfen, länger zu leben.

Magenfett wird normalerweise durch Schätzen des Umfangs um Ihren Mittelteil beurteilt. Dies sollte zu Hause mit einem einfachen Maßband effektiv möglich sein.

Alles, was bei Männern über 102 cm und bei Frauen über 88 cm liegt, wird als Magenkorpulenz bezeichnet.

Für den Fall, dass Sie viel Überfett um Ihre Taille haben, sollten Sie an diesem Punkt einen Weg finden, es zu entsorgen, unabhängig davon, ob Sie im Großen und Ganzen nicht außergewöhnlich überwältigend sind.

Glücklicherweise gibt es einige nachgewiesene Verfahren, die sich offenbar mehr auf das Fett in der Magenregion als auf verschiedene Gebiete des Körpers konzentrieren.

 

Hier sind 6 beweisbasierte Ansätze, um Bauchfett zu verlieren.

1. Versuchen Sie, keinen Zucker zu essen und halten Sie sich von zuckerverbesserten Getränken fern

suger

Eingeschlossener Zucker ist ausnahmsweise unerwünscht.

Studien zeigen, dass es interessanterweise destruktive Auswirkungen auf das metabolische Wohlbefinden hat .

Zucker ist halb Glukose, halb Fruktose, und Fruktose muss von der Leber in bemerkenswerten Mengen verarbeitet werden .

Wenn Sie viel Zucker essen, wird die Leber mit Fruktose überlastet und muss diese in Fett umwandeln .

Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass Zucker im Überfluss, hauptsächlich aufgrund der großen Menge an Fructose, zu einer erweiterten Ansammlung von Fett in Magen und Leber führen kann .

Einige akzeptieren, dass dies der wesentliche Bestandteil der zerstörerischen Folgen von Zucker für das Wohlbefinden ist. Es baut Mittelteilfett und Leberfett auf, was zu einer Insulinresistenz und einer großen Gruppe von Stoffwechselproblemen führt .

Flüssiger Zucker ist momentan weitaus verabscheuungswürdiger. Flüssige Kalorien werden vom Verstand nicht ähnlich wie starke Kalorien “eingeschrieben”. Wenn Sie also zuckerhaltige Erfrischungen trinken, essen Sie zunehmend alle Kalorien .

Studien zeigen, dass zuckerhaltige Getränke bei Jugendlichen für jeden Tag mit einer um 60% erhöhten Gewichtsgefahr verbunden sind 

Entscheiden Sie sich für eine Begrenzung des Zuckermaßes in Ihrem Ernährungsplan und überlegen Sie, auf zuckerhaltige Getränke vollständig zu verzichten.

Dies beinhaltet zuckerverbesserte Erfrischungen, zuckerhaltige Erfrischungsgetränke, Naturproduktsäfte und verschiedene zuckerreiche Sportgetränke.

Denken Sie daran, dass nichts davon für das gesamte Bio-Produkt gilt, das sehr gesund ist und viel Ballaststoffe enthält, die die negativen Auswirkungen von Fructose abschwächen.

Das Maß an Fruktose, das Sie aus Bio-Produkten erhalten, ist im Gegensatz zu dem, was Sie aus einer Essroutine mit hohem Anteil an raffiniertem Zucker erhalten, unerheblich.

Wenn Sie nicht die Chance haben, raffinierten Zucker zu reduzieren, sollten Sie an diesem Punkt beginnen, die Noten zu verstehen. In der Tat können sogar Nahrungsmittel, die als Wohlfühlnahrungsmittel präsentiert werden, kolossale Mengen an Zucker enthalten.

Sommerlich

Eine reichliche Zuckerverwertung könnte der wesentliche Treiber für eine übermäßige Fettverbrennung in Bauch und Leber sein. Dies gilt insbesondere für zuckerhaltige Erfrischungen wie Limonaden.

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

 

2. Mehr Protein zu essen ist eine außergewöhnliche Langstreckenmethode, um das Darmfett zu reduzieren

protein

Protein ist der wichtigste Makronährstoff, um in Form zu kommen.

Es hat sich gezeigt, dass es die Wünsche um 60% verringert, die Verdauung um 80–100 Kalorien pro Tag unterstützt und Sie dabei unterstützt, bis zu 441 Kalorien weniger pro Tag zu essen .

Für den Fall, dass Gewichtsreduktion Ihr Ziel ist, ist das Einbeziehen von Protein zu diesem Zeitpunkt möglicherweise die absolut beste Änderung, die Sie an Ihrem Ernährungsplan vornehmen können.

Dies hilft Ihnen nicht nur beim Abnehmen, sondern ermutigt Sie auch, sich nicht wieder zu belasten, wenn Sie die Chance haben, Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduzierung aufzugeben.

Es gibt ebenfalls einige Beweise dafür, dass Protein besonders stark gegen Darmfett ist.

Eine Untersuchung ergab, dass die Summe und Art des verschlungenen Proteins im Gegensatz zu Fett im Darm identifiziert wurde. Das heißt, Personen, die mehr und besseres Protein aßen, hatten wesentlich weniger Bauchfett.

Eine andere Untersuchung ergab, dass Protein über einen Zeitraum von 5 Jahren mit einer grundlegend verringerten Gefahr einer Zunahme des Bauchfetts verbunden war.

Diese Untersuchung ergab zusätzlich, dass raffinierte Kohlenhydrate und Öle mit erweiterten Messungen des Mittelteilfetts verbunden waren, jedoch aus dem Boden gewachsene Lebensmittel mit verringerten Summen verbunden waren.

Ein beträchtlicher Teil der Untersuchungen, die zeigten, dass Protein lebensfähig ist, hatte Protein mit 25–30% der Kalorien. Darauf sollten Sie sich konzentrieren.

Versuchen Sie daher, Ihre Zulassung für proteinreiche Nährstoffe zu erweitern, z. B. ganze Eier, Fisch, Fisch, Gemüse, Nüsse, Fleisch und Milchprodukte. Dies sind die besten Proteinquellen im Ernährungsregime.

Für den Fall, dass Sie Probleme haben, genügend Protein in Ihr Ernährungsregime aufzunehmen, ist zu diesem Zeitpunkt eine hochwertige Proteinergänzung (wie Molkenprotein) ein solider und hilfreicher Ansatz, um Ihre vollständige Aufnahme zu unterstützen.

Für den Fall, dass Sie ein Vegetarier oder Vegetarier sind, lesen Sie an dieser Stelle diesen Artikel über die effizienteste Methode, um Ihren Proteinkonsum zu steigern.

Bei Amazon können Sie viele Proteinpulver-Alternativen entdecken.

Belohnungstipp: Erwägen Sie, Ihre Nährstoffe in Kokosöl zu kochen. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass 30 ml (etwa 2 Esslöffel) Kokosöl pro Tag das Bauchfett etwas verringern.

Sommerlich

Wenn Sie viel Protein essen, kann dies Ihrer Verdauung helfen und den Hunger lindern. Dies macht es zu einer praktikablen Methode, um Gewicht zu verlieren. Einige Untersuchungen legen nahe, dass Protein besonders erfolgreich gegen die Magenfettsammlung ist.

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

 

3. Schneiden Sie Kohlenhydrate aus Ihrer Essroutine

carbodydrades

Die Begrenzung der Kohlenhydrate ist ein außergewöhnlich praktikabler Ansatz, um Fett zu verlieren.

Dies wird durch verschiedene Untersuchungen bestätigt. An dem Punkt, an dem Individuen Kohlenhydrate schneiden, sinkt ihr Verlangen und sie werden in Form.

Mehr als 20 randomisierte kontrollierte Vorbereitungen haben inzwischen gezeigt, dass kohlenhydratarmer Verbrauch weniger Kalorien zu einer zwei- bis dreimal höheren Gewichtsreduktion führt als fettarme Ernährungsgewohnheiten.

Dies ist auf jeden Fall echt, wenn die kohlenhydratarmen Trauben so viel essen dürfen, wie sie brauchen, während die fettarmen Versammlungen kalorienarm und hungrig sind.

Low-Carb-Verzicht auf Nahrung führt ebenfalls zu einer bissigen Abnahme des Wassergewichts, was dazu führt, dass Personen kurz vor dem Moment Ergebnisse erzielen. Eine Unterscheidung auf der Skala wird häufig innerhalb von 1–2 Tagen beobachtet.

Es gibt auch Überlegungen zu kohlenhydratarmen und fettarmen Ernährungsgewohnheiten, die zeigen, dass sich kohlenhydratarme Lebensmittel weniger explizit auf das Fett im Bauch und um die Organe und die Leber konzentrieren.

Dies bedeutet, dass ein besonders hoher Anteil des bei einer kohlenhydratarmen Ernährung verlorenen Fettes das gefährliche und krankheitsfördernde Magenfett ist.

Es sollte angemessen sein, sich einfach von den raffinierten Kohlenhydraten (Zucker, Leckereien, Weißbrot usw.) fernzuhalten, insbesondere wenn Sie nicht die Chance haben, Ihren Proteinkonsum hoch zu halten.

In jedem Fall sollten Sie für den Fall, dass Sie schnell in Form kommen müssen, in Betracht ziehen, Ihre Kohlenhydrate für jeden Tag auf 50 Gramm zu senken. Dies wird Ihren Körper in Ketose versetzen, Ihr Verlangen ermorden und Ihren Körper dazu bringen, hauptsächlich Fette als Treibstoff zu konsumieren.

Offensichtlich haben kohlenhydratarme Lebensmittel weniger zahlreiche andere medizinische Vorteile als nur Gewichtsreduktion. Sie können beispielsweise bei Typ-2-Diabetikern lebensrettende Auswirkungen haben .

Sommerlich

Studien haben gezeigt, dass das Schneiden von Kohlenhydraten besonders nützlich ist, wenn das Fett in der Magenzone, um die Organe und in der Leber entsorgt wird.

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

 

4. Essen Sie ballaststoffreiche Nährstoffe, insbesondere dicke Ballaststoffe

viscouse fiber

 

Ballaststoffe sind größtenteils unangenehme Pflanzenstoffe.

Es wird regelmäßig behauptet, dass das Essen von viel Ballaststoffen bei der Gewichtsreduktion helfen kann.

Dies ist gültig, es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass nicht alle Fasern gleichwertig sind.

Es sind in jedem Fall die löslichen und dicken Filamente, die Ihr Gewicht beeinflussen.

Dies sind Stränge, die Wasser in Schwierigkeiten bringen und ein dickes Gel strukturieren, das im Darm “sitzt”.

Dieses Gel kann die Entwicklung der Ernährung durch Ihr magenbezogenes Gerüst drastisch verlangsamen und die Verarbeitung und Assimilation von Nahrungsergänzungsmitteln behindern. Das Endprodukt ist eine verzögerte Neigung zur Fertigstellung und ein verminderter Hunger.

Eine Umfragestudie ergab, dass zusätzliche 14 Gramm Ballaststoffe pro Tag mit einer Verringerung der Kalorienaufnahme um 10% und einer Gewichtsreduzierung von 2 kg über einen Zeitraum von mehr als 4 Monaten verbunden waren.

In einer 5-Jahres-Studie war der tägliche Verzehr von 10 g Lösungsmittelfasern mit einer Abnahme des Fettmaßes in der Magengrube um 3,7% verbunden.

Daraus folgt, dass Lösungsmittelfasern besonders stark sein können, um das verletzende Bauchfett zu verringern.

Der idealste Ansatz, um mehr Ballaststoffe zu erhalten, besteht darin, eine Tonne pflanzliche Nahrung wie Gemüse und Naturprodukte zu sich zu nehmen. Gemüse ist außerdem eine anständige Quelle, genauso wie bestimmte Körner ganzen Hafer mögen.

Zu diesem Zeitpunkt könnten Sie auch versuchen, ein Ballaststoffpräparat wie Glucomannan einzunehmen. Dies ist einer der klebrigsten Ernährungsstränge in Gegenwart und hat in einigen Untersuchungen anscheinend zu einer Gewichtsreduktion geführt.

Sommerlich

Es gibt einige Beweise dafür, dass lösungsmittelhaltige Ballaststoffe zu verminderten Darmfettwerten führen können. Dies sollte das Wohlbefinden des Stoffwechsels erheblich verbessern und die Gefahr einiger weniger Krankheiten verringern.

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

 

5. Übung ist außerordentlich zwingend bei der Verringerung des Magenfetts

exercise

 

Übung ist aus verschiedenen Gründen von Bedeutung.

Es gehört zu den besten Dingen, die Sie für den Fall tun können, dass Sie ein langes, gesundes Leben führen und sich von Krankheiten fernhalten möchten.

Das Veröffentlichen der Gesamtheit der erstaunlichen medizinischen Vorteile der Aktivität ist über den Umfang dieses Artikels hinausgegangen, jedoch scheint die Praxis bei der Verringerung des Mittelteilfetts wirksam zu sein.

Denken Sie trotzdem daran, dass ich hier nicht über Magenpraktiken spreche. Die Abnahme der Flecken (Fettabbau an einer Stelle) ist unvorstellbar, und unbegrenzte Messungen der Bauchmuskelaktivitäten führen nicht dazu, dass Sie Fett aus dem Magen verlieren.

In einer Untersuchung hatten anderthalb Monate der Vorbereitung nur der Muskelkraft keinen quantifizierbaren Einfluss auf den Mittelteilkreislauf oder das Fettmaß im Magenloch.

Davon abgesehen können verschiedene Arten von Aktivitäten überzeugend sein.

In verschiedenen Untersuchungen wurde gezeigt, dass sauerstoffverbrauchende Aktivitäten (wie Spazierengehen, Laufen, Schwimmen usw.) zu einer signifikanten Abnahme des Bauchfetts führen.

Eine andere Untersuchung ergab, dass die Aktivität Personen vollständig davon abhielt, nach der Gewichtsreduktion wieder Magenfett aufzunehmen, was darauf schließen lässt, dass die Aktivität während der Gewichtserhaltung besonders wichtig ist.

Sport führt ebenfalls zu einer verminderten Reizung, einem niedrigeren Glukosespiegel und einer Verbesserung der verschiedenen Stoffwechselabweichungen von der Norm, die mit reichlich vorhandenem Magenfett zusammenhängen.

Sommerlich

Übung kann außerordentlich erfolgreich sein, wenn Sie versuchen, Bauchfett zu verlieren. Übung hat zusätzlich verschiedene andere medizinische Vorteile und kann Ihnen helfen, ein längeres Leben zu führen.

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

 

6. Verfolgen Sie Ihre Ernährung und verstehen Sie genau, was und wie viel Sie essen

diet calculator

Was Sie essen, ist wichtig. Grundsätzlich weiß das jeder.

Wie dem auch sei, sehr viele Menschen haben wirklich keine Ahnung, was sie wirklich essen.

Einzelpersonen glauben, dass sie “proteinreich”, “kohlenhydratarm” oder etwas anderes essen, aber dazu neigen, definitiv fertig zu sein oder herabzusetzen.

Ich bin der Meinung, dass es für jeden Menschen, der seine Essroutine wirklich verbessern muss, wichtig ist, die Dinge für einige Zeit zu verfolgen.

Es bedeutet nicht, dass Sie alles für einen unglaublichen Rest messen und messen müssen. Wenn Sie dies jedoch manchmal für ein paar Tage hintereinander tun, können Sie erkennen, wo Sie Änderungen vornehmen müssen.

Für den Fall, dass Sie Ihre Proteinaufnahme auf 25–30% der Kalorien verbessern müssen, wie oben vorgeschlagen, reicht es nicht aus, einfach mehr proteinreiche Nährstoffe zu sich zu nehmen. Sie müssen wirklich messen und kalibrieren, um zu diesem Ziel zu gelangen.

In diesen Artikeln finden Sie einen Kalorien-Cruncher und eine Übersicht über kostenlose Online-Instrumente und -Anwendungen, mit denen Sie verfolgen können, was Sie essen.

Ich jedenfalls mache das in regelmäßigen Abständen. Ich messe und messe alles, was ich esse, um zu erkennen, wie mein derzeitiges Ernährungsregime aussieht.

An diesem Punkt weiß ich genau, wo ich Änderungen vornehmen muss, um meinen Zielen näher zu kommen.

 

Finden Sie die beste Gewichtsabnahme Ergänzung

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *